CALMUS gibt Grundschülern A-Capella-Workshop
Eines der besten A-Capella-Ensembles Deutschlands, CALMUS, gibt 100 katholischen Grundschülern aus Blankenese und Langenhorn am Freitag, 3.7., einen exklusiven A-Capella-Workshop. Im Rahmen ihres Auftritts am Samstag, 4.7. in der Laeiszhalle in Hamburg wird das Ensemble CALMUS junge Chorsänger aus der Katholischen Schule Blankenese sowie der Katharina-von-Siena-Schule in Langenhorn in ihr Repertoire und ihre Kunst einweihen. Und das wird Folgen haben - zu sehen und zu hören bei einem gemeinsamen Auftritt am Samstagabend um 20 Uhr in der Großen Laeiszhalle im Konzert "Sommerklänge"...
Handwerk macht Schule: Viel Praxis in Blankenese
„Alte Hasen“ aus der Praxis beigestern Kinder und Jugendliche für das Handwerk und eröffnen ihnen neue Perspektiven – diese Idee steckt hinter der Initiative „Handwerk macht Schule“. Seit dem Jahr 2005 engagieren sich Ruheständler mit handwerklichen Kenntnissen in Schulen, um jungen Menschen in einer Doppelstunde pro Woche Grundkenntnisse in ihrem Handwerk zu vermitteln. Oftmals arbeiten die kleinen Praktiker dann erstmalig selbständig mit Schraubenzieher, Hammer und Säge, um etwas mit den eigenen Händen zu schaffen.
Wilhelmsburger Schüler erreichen Finale des Bundeswettbewerbs Finanzen
50 Schülerinnen und Schüler gehen vom 25. bis 27. Juni 2015 in Berlin in das Rennen um den Sieg im diesjährigen Bundeswettbewerb Finanzen. Mit dabei sind Christina, Laura, Rick und Tanja – das Team „RICRILAJA“ der Katholischen Bonifatiusschule aus Hamburg-Wilhelmsburg. Die Jugendlichen qualifizierten sich unter fast 2.200 teilnehmenden jungen Menschen aus ganz Deutschland in der ersten Runde durch ihre außergewöhnlich kreativen Beiträge.
Premiere: Patenschaftskonzert der Hamburger Camerata mit Schulorchester
Vorhang auf für eine einzigartige Kooperation: Mit Beginn dieses Schuljahres, in dem die Sophie-Barat-Schule das 30-jährige Bestehen ihres Musikzweigs feierte, hat auf Initiative von Simon Gaudenz eine kooperative Patenschaft mit der Hamburger Camerata begonnen – einem bedeutenden Hamburger Kammerorchester, das sein musikalisches Zuhause in der Zeit der Wiener Klassik und der Frühromantik hat und den Fokus auf eine sozial motivierte Musikvermittlung legt, die sich an alle Generationen richtet.
„Weltenbrand“: Die Sinnlosigkeit des Krieges
Beeindruckende, schulübergreifende Veranstaltung des Hamburger Ensembles Axensprun zum Thema Krieg: Der erste Weltenbrand dauerte vier Jahre, kostete 17 Millionen Soldaten und Zivilisten das Leben, brachte Leid und Zerstörung. Wer den Ersten Weltkrieg überlebte, blieb ein Leben lang traumatisiert. Die erschütternden Erfahrungen eines Kriegsfreiwilligen auf die Bühne zu bringen und damit dem unendlichen Leid und der Not der Soldaten ein Gesicht zu geben – das war der Sinn des Schauspiels „Weltenbrand“ des Hamburger Ensembles Axensprung, das am 1. Juli in der Mehrzweckhalle der Sophie-Barat-Schule für Schülerinnen und Schüler ab dem neunten Jahrgang der Sophie-Barat-Schule, des Niels-Stensen-Gymnasiums sowie der Franz-von-Assisi-Schule aufgeführt wurde.
Wandsbeker laufen für neuen Schulhof
Die Katholische Schule St. Joseph in Wandsbek wird umgebaut. Grund genug, die Neugestaltung des Schulhofes gleich mit in den Blick zu nehmen und Spenden für eine kindgerechte, attraktive Schulhofgestaltung zu sammeln. Eltern, Schulleitung und das GBS-Team riefen daher einen Sponsorenlauf ins Leben. Die Idee: Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis zu gewinnen, zuvor festgelegte Sponsorengelder zu erlaufen.
„Magic!“ – NDR-Chor auf Schultour in Hamm
Lebhaft, humorvoll und auch ziemlich bewegungsfreudig ging es zu, als der NDR-Chor jetzt Station an der Katholischen Schule Hammer Kirche gemacht hat, um gemeinsam mit den Erst- bis Viertklässlern Musik zu entdecken und zu erforschen. "Magic!" hieß das Programm, das er für diesen musikalischen Besuch im Gepäck hatte.
Abschlusskonzert des Volkslied-Projektes
Seit Januar 2015 ist die Sopranistin Linda Joan Berg an der Katholischen Schule St. Joseph in Wandsbek und an der Katholischen Sophienschule in Barmbek unterwegs, um ein fast schon in Vergessenheit geratenes Kulturgut wieder aufzufrischen: das Volkslied. Dabei verbirgt sich hinter dem scheinbar eingestaubten und oft vorurteilbelasteten Genre ein wahrer Schatz an wunderbaren Melodien, die zu Herzen gehen und spielend die Stimme schulen. Zudem spricht das Volkslied Themen an, die auch heute noch die Gemüter bewegen.
Newsletter

Hallelujah! Der Film.

So geht "Katholisch im Norden". Anschauen und weitersagen!

Kulturforum 21

Aktuelle Kultur-Projekte und Informationen zum Education-Programm des Katholischen Schulver- bands Hamburg.

Geosystem Erde

Entdecken Sie das mehrfach ausgezeichnete klassen-, fächer- und schulformübergreifende Unterrichtskonzept.

Stellenangebote

Wir suchen engagierte Lehrer/innen, Erzieher/ innen und Sozial- und Religionspädagogen/innen! Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenaus- schreibungen.